VS Lanzendorf


Schulbetrieb vom 18.01.-24.01.2021

Schülerinnen und Schüler der Volksschule bleiben im ortsungebundenen Unterricht (Distance-Learning).
Die Schule ist für Betreuung und pädagogische Unterstützung offen. Alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig vom beruflichen Hintergrund Ihrer Eltern, können diese Betreuung weiterhin in Anspruch nehmen.

Für den Schulbetrieb vom 18. Jänner bis zum 24. Jänner 2021 gelten weiterhin die Regelungen der COVID-19-Schulverordnung 2020/21 (C-SchVO 2021/21) sowie des Erlasses BMBWF GZ 2020-0.834.140, die seit 07. Jänner 2021 in Kraft sind.

Selbsttests:
Video: www.bmbwf.gv.at

Zur weiteren Senkung des Infektionsrisikos sollen in Kombination mit den bereits gültigen Hygienemaßnahmen regelmäßige, freiwillige und kostenlose Antigen-Selbsttests in einem Rhythmus von mindestens einmal pro Woche am Schulstandort angeboten werden. Dazu stellt das BMBWF die nötigen Testkits zur Verfügung.
 
Im Zusammenhang mit den Selbsttests ist Folgendes zu beachten:
Schülerinnen und Schüler an Volks- und Sonderschulen bekommen einzeln verpackte Testkits mit nach Hause und führen den Antigen-Selbsttest mit Unterstützung der Eltern/Erziehungsberechtigen durch. Informationen zur Durchführung erhalten die Eltern/Erziehungsberechtigten über das vom BMBWF erstellte Instruktionsvideo oder den Informationsfolder. Beides ist unter www.bmbwf.gv.at/selbsttest abrufbar. Bei positivem Testergebnis kontaktieren die Eltern/Erziehungsberechtigten bitte 1450.



In den Semesterferien (01.02.-05.02.2021) findet KEINE Betreuung in der Schule statt!
 

Die LOCCI App

LOCCI


Newsletter

E-Mail Adresse